Com&Com

Bergkanzel

Youtube Wikipedia Twitter Facebook Instagram

Com&Com: Bergkanzel

Z’Hinderst (Thalkirch) – GPS 46.595560, 9.287958

AAA_comcom2

Z’Hinderst, ganz am Ende des Safientals und unmittelbar neben dem grossen Wasserfall hängt das Künstlerduo Com&Com eine Bergkanzel in die Felswand. Ihre begehbare Skulptur lädt nicht nur ein, um
zu verweilen, sondern fordert auch auf, eine Rede an die Welt, die Natur oder andere Wesen zu halten. Eine begleitende Website (www.bergkanzel.ch) sammelt Reden, die in regelmässigen Abständen von der Kanzel verlesen werden, was das Projekt räumlich und zeitlich erweitert und weitere Menschen einbezieht.

Installation und Partizipation, Fichtenholz, 3 x 1.5 x 5m
60 min ab Turrahus, 40 min ab Wanna
Benutzung des Kunstwerkes auf eigene Gefahr

Mitarbeit: Sebastian Lenggenhager, Martin Schaufelberger
Dank: Jolanda Rechsteiner, Guido Tenti, Fiona Good, www.ateliermassiv.ch, Cathrin Pedrolini, Zinsli Eisenwaren, Martin Buchli, Alpgenossenschaft Grossalp