Com&Com

Planting Land Art

Youtube Wikipedia Twitter Facebook Instagram

Planting Land Art

Mirja Busch
Stein 1  N46° 44.802′ E9° 20.339′     (Double Negative)    Tenna, Alpenblick
Stein 2  N46° 43.183′ E9° 19.256′      (Las Vegas Piece)      Weg Salpänner Wald
Stein 3  N46° 42.535′ E9° 18.830′      (Roden Crater)          Weg z. Grüner Hütta
Stein 4  N46° 41.200′ E9° 17.931′      (Star Axis)                   Weg z. Bruschschgaläschger Hütta
Stein 5  N46° 40.912′ E9° 17.735′      (Spiral Jetty)               Hof, Weg z. Hofer Hütta
Stein 6  N46° 39.901′ E9° 17.061′      (Sun Tunnels)             Litzi, Weg z. Camaner Hütta

1

6 Steine von US Land Art Arbeiten der 1960er wurden an 6 Orten im Safiental in den Boden gepflanzt. Die Sites der Steine bilden eine exakt gerade Linie von 10KM Länge. Der erste Stein liegt in Tenna. Die Steine/Orte sind mit GPS-code markiert und können besucht werden. Eingetragen auf einer Karte kann diese Linie als Messeinheit in der Landschaft genutzt werden.

6 Originalsteine historischer US Land Art Arbeiten, 6 GPS-Codes, 10KM lang

www.mirjabusch.com